Über uns

Über OnTime®

Über 600.000 Menschen weltweit nutzen die OnTime-Produkte. Unsere geschulten und spezialisierten Partner rund um den Globus vertreiben OnTime und kümmern sich um Ihren Support. Alle sind Domino-zeritifiziert.

Wir arbeiten seit jeher eng mit Domino zusammen, wurden in das Dominos European Software Partner Advisory Board aufgenommen und sind Notes/Domino & Connections Design Partner. So haben wir stets unmittelbaren Zugriff auf alle Neuerungen. So wissen wir stets, wo die Entwicklung hingeht und passen unsere Software kontinuierlich den neuesten Entwicklungen an, so dass unsere Kunden immer ein optimales Produkt nutzen können.

Die OnTime-Kalenderplanungssuite besteht aus zwei Produkten:

  1. OnTime® für Domino
    Notes, Browser, Connections, Mobile Geräte, Cloud-Lösungen und API-Zugang, was die Möglichkeit eröffnet, den Gruppenkalender in andere Systeme zu integrieren.
  2. OnTime® für Microsoft
    Outlook Desktop, Outlook Web Access, Browser, MS Teams, Mobile Geräte, Cloud-Lösungen und API-Zugang, was die Möglichkeit eröffnet, den Gruppenkalender in andere Systeme zu integrieren.

Hier auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen zu beiden Produkten. 

Über IntraVision ApS

IntraVision ApS wird vom CEO und Gründer, dem Senior Partner Jens Overgaard Dinesen, in Zusammenarbeit mit CSO und Geschäftspartner Lars Schorling geführt.

Das Unternehmen gehört den Partnern Jens Overgaard Dinesen (CEO), Lars Schorling (CSO) und Martin N. Strandby (CTO)

Firmengeschichte

2018

OnTime® für Microsoft unterstützt Hybride verschiedenartiger Online und Vor-Ort Exchange Domains.

2016

Die erste Version des OnTime® für Microsoft wird veröffentlicht.

2014

Wir beginnen, gemischte Umgebungen zu unterstützen, in denen es sowohl IBM- als auch Microsoft-Mail-Anwender gibt.

2012

Japan. OnTime® für IBM wird ins Japanische übersetzt, die 6. Sprache die wir unterstützen. Wir gewinnen unseren ersten großen japanischen Kunden.

2011

Eine neue Ära beginnt mit dem Release des ersten OnTime® Gruppenkalenders, der auf einer dreigleisigen Architektur beruht. Somit wird es wesentlich einfacher, unterschiedliche Clients zu entwickeln und zu warten.

2007

Die neuen Partner Lars Schorling (CSO) und Martin N. Strandby (CTO) erweitern die Gesellschafter von IntraVision.

2007

IntraVision gewinnt mit OnTime® den renommierten Preis “IBM best worldwide collaboration solution”.

2003

OnTime® kommt auf den deutschen Markt und schließt die erste ausländische Partnerschaft. OnTime® für IBM wird ins Deutsche übersetzt.

2003

Der OnTime Viewer®, der später in OnTime® Discovery umbenannt wurde, ist der erste OnTime® Client mit voller grafischer Oberfläche.

1999

Die ersten OnTime® Partnerschaften werden geschlossen.

1998

Der erste OnTime® Gruppenkalender für Lotus Notes erschien als halb-grafische Lösung innerhalb der Notes/Domino-Datenbank.

1996

IntraVision ApS wurde als Beratungsfirma für Lotus Notes Implementierungen und Anwendungsentwicklungen gegründet.

Copyright © 2019 OnTime.
All rights reserved.

Kontakt